Über diesen Blog

Einblicke, News, Analysen sowie die ein oder andere skurrile Anekdote aus der Welt aufmerksamkeitserregender Marketingaktionen. Die Blogautoren Veronika Stotko und Stefan Kermas, Geschäftsführer des Risikoabsicherers SPS, recherchieren und kommentieren für Sie interessante Branchennews und geben inspirierende Einblicke für die konkrete Umsetzung womöglich auch Ihrer nächsten Promotion.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr erfahren
Sale Aktion

Sparfuchsen im Netz oder „Geiz ist geil 2.0“

Im stationären Handel und online gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Produkte verschiedenster Art stark vergünstigt und sogar gratis zu erwerben. Rabattaktionen, Gutscheine und Promotions ziehen Schnäppchen-Profis regelrecht an. Wohl dem, der in Zeiten von Hamsterern und Spürnase einen kompetenten Absicherungs-Partner wie die SPS an seiner Seite hat.

// Lesen //
Promotion POS Supermarkt

Ein Promotion-Rundgang durch den Supermarkt

Bei einem Gang durch den Supermarkt wird einem so schön bewusst, wie kreativ Markenhersteller und Handelspartner heute sein müssen, um Kaufentscheidungen des Kunden am POS zu steuern. Für den Kunden selber ist das eine komfortable Situation. Er kann aus einer Fülle an Angeboten, Rabatten und Gewinnchancen jeder Art das für sich passende Produkt samt Kaufgefühl auswählen. Auf welch vielfältige Mechaniken und kreative Ideen man hierbei stößt, können Sie in unserem neuen Blog-Beitrag nachlesen.

// Lesen //

„Regen-Wette ist erlaubte Werbung“, sagen die Richter

Nun hat das Bundesverwaltungsrecht endlich im Sinne vieler Möbelhäuser und Kleinunternehmen geurteilt. Die Richter hatte die Frage zu beantworten, ob es sich bei den beliebten sog. Wetter-Wetten, bei denen Kunden ihren Kaufpreis für eine Ware dann zurückerhalten, sollte es am Tag X zur Uhrzeit Y nach dem Einkauf schneien oder bspw. 30 Grad haben, um erlaubte Werbung oder unerlaubtes Glücksspiel handeln. Die Entscheidungsgründe „pro erlaubter Werbung“ sind meines Erachtens absolut verständlich und nachvollziehbar.

// Lesen //

Was ein 7:1 alles anrichten kann

Die gesamte Sportwelt erstarrte in Ehrfurcht über das 7:1 WM-Halbfinal Ergebnis der deutschen Fußball Jungs gegen Brasilien. 7:1! Damit konnte ja keiner rechnen… Viele Betriebe und Händler machen sich Sportereignisse wie die Fußball-WM regelmäßig für kundenfreundliche Marketingaktionen zu Nutzen. Kostenlose Artikel oder 10%ige Rabatte pro geschossenem Tor sind keine Seltenheit und erweisen sich als gerne verwendete Verkaufsförderungsidee. Die Geschichte über einen Bäcker aus Camp-Lintfort sowie andere kreative Unternehmer und die Folgen deutscher Torjubel.

// Lesen //

Die Treueaktion. Ein Kindle-leichtes Spiel?

Was eigentlich gut gemeint war erzürnte schlussendlich doch den fleißig Punkte sammelnden Bürger: Indem Shell viele an einer Sammel- und Prämienaktion teilnehmenden Kunden enttäuschen musste, weil es das attraktive Kindle-Lesegerät nur für sehr kurze Zeit als Prämie im Shell-Shop zu erwerben gab , fielen die Meinungen entsprechend aus. In Foren und social Media Plattformen wurde sich ausreichend Luft gemacht, der Zorn richtete sich gegen das Unternehmen und die vermeintlich schlecht geplante Treueaktion.

// Lesen //

Möbelhaus in Spendierlaune

Zwar habe er Geld verloren, jedoch auch zahlreiche neue Kunden dazu gewonnen. So in etwa das Fazit eines amerikanischen Möbelhausbesitzers, der seinen Kunden für den richtigen Tipp des Super Bowl Gewinners ihren Einkauf spendierte. In welcher Höhe sein wirtschaftlicher Schaden lag entzieht sich meiner Kenntnis. Die Sache mit der Kundenbindung und Neugewinnung glaube ich ihm einfach mal…

// Lesen //